Der Hermetiker "LOG HOME" (Blockbau)

Der Hermetiker ist für das Hermetisieren der Balkennahten und Rissen der Blockbauten und sonstigen Holzkonstruktionen vorgesehen. Der Hermetiker bindet sich sehr gut mit dem Holz, es hat eine gute Adhäsion und Elastizität. Ein erhärtender Hermetiker ist besonders frostsicher und sichert eine gute Hermetizität der Holzhäuser nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. Es ist ein ökologisch unschädliches Material, enthält das natürliche Leinöl, enthält keine organischen Lösungsmittel oder sonstige schädliche Stoffe. Den erhärtenden Hermetiker ist es möglich mit den Farben beliebiger Art zu streichen.

Nutzen: den Hermetiker mit einer spezialen Pistole oder einem Spachtel auf die Oberfläche der trockenen und gereinigten Balkennahten auftragen. Die Hermetikoberfläche vor dem Austrocknen mit einem im Seifenwasser durchgenässten Spachtel ausstreichen und eine glatte Oberfläche und das notwendige Nahtprofil bilden. Vor dem Hermetisieren die Oberfläche mit dem Leinöl-Grund „Guļbūve" (Blockbau) grundieren. Unter normalen Umständen bildet der Hermetiker in 4-6 Stunden eine wasserundurchlässige Haut der Oberfläche. Es ist nicht empfehlenswert, das Hermetisieren in einer Temperatur unter +50 C und im Regen durchzuführen.

Bei der Bearbeitung des Hauses mit dem Hermetiker Guļbūve (Blockbau) können sich die Wärmeverluste des Hauses mehrmals verringern. Die Blockbauten ist es empfehlenswert vom Innen und vom Außen zu bearbeiten.

Enthält: das Leinöl, die Akrilat-Wasser-Dispersion, die Füllstoffe, die Pigmente, die besondere Zusatzstoffe.